Autarkes Rottal-Inn

 
Kranichhaecksler_alt

Ziel ist es, dass wir unabhängig von Öl, Gas, Kohle, Atomstrom und steigenden Energiepreisen werden und unsere Energieversorgung selbst voll in die Hand nehmen. Mit allen Vorteilen: saubere Energie für alle Bewohner im Landkreis Rottal-Inn, produziert in der Region für die Region, durch Aufträge für die regionale Wirtschaft und neue Perspektiven für die Landwirtschaft. Alles in allem: wirtschaftlicher Aufschwung, Energiesicherheit und Unabhängigkeit für unseren Landkreis und die Region.

In diesem Sinne fordere ich neue Wege für Biogasanlagen und – Alternativen zu umweltzehrenden Intensivkulturen wie Mais und Raps – etwa durch den Umstieg auf die Erzeugung von Biomasse der dritten Generation d.h. aus Mikroalgen.  Miteinander, durch Privatinvestitionen, Bürgerbeteiligung und Genossenschaften, können wir Rottal-Inn zum Netto-Energie-Exporteur entwickeln – mit völlig autarken, eigenständigen Regional-Stromnetzen und erstmals einer tatsächlich umweltschonenden, naturvertäglichen Erzeugung von Biokraftstoffen. Hierdurch werden wir von der Knechtherrschaft der großen Strom- und Ölkonzerne endgültig befreit.

Der gesamte Landkreis Rottal-Inn soll seinen Energiebedarf vollständig aus Erneuerbaren Energien decken. Folge: Die Wertschöpfung bleibt in der Region, neue Arbeitsplätze werden geschaffen, und mit moderaten Energiepreisen können günstige Standortbedingungen für Unternehmen geschaffen werden. Insbesondere unsere Gemeinden und Dörfer können mit der Entwicklung zu einer erneuerbaren Energiegemeinde Arbeitsplätze schaffen, die Wertschöpfung der Region steigern und eine Verringerung der CO2-Emmissionen erzielen. Die Nutzung von Biokraftstoffen aus Mikroalgen als Energieträger ist dabei der bisher noch fehlende wesentliche Baustein, der nach wie vor durch Photovoltaik, Windkraft und auch Geothermie optimal ergänzt wird.

So können wir für die zukünftigen Bewohner der Erde mit gutem Gewissen auch einen sofortigen Atomausstieg verlangen, anstatt weiter Strom von AKWs wie Isar I + II zu beziehen, die unser Leben und unsere Gesundheit gefährden.

 Posted by at 13:52

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>