‘4 vor 12′ – Focus

 
IMG_1867

Focus Interview Ausgabe 40/2012 – “4 vor 12 vom Urwald zur Urwahl”

Als letzter Kandidiat meldete sich Dr. Peter Zimmer für die Urwahl der Grünen- knapp vor Frist Ende. Da steht seiner Ansicht nach auch die Erde.

Vier Minuten vor Torschluss haben Sie sich zur grünen Urwahl gemeldet, in der die Partei ihre beiden Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl bestimmt. Klingt nach einer Spontanaktion.

‘Vier vor Zwölf’ – keine Spontanaktion – das ist meine Botschaft.  Ich bin der ‘4 vor 12′ Kandidat.

Ich kam gerade erst von einer Artenschutz-Expedition aus dem Urwald zurück, wo ich im Auftrag der Choctawhatchee Coastal Conservancy den Bestand bedrohte Arten wie des Alligatorhechts und Kokardenspechts dokumentierte. Für viele Arten ist es längst nicht mehr nur Fünf vor Zwölf. Da entdeckte ich die Aufforderung zur Urwahl. Letztendlich blieben mir nur wenige Minuten bis zum Abgabetermin.

Das Wohl der Tiere liegt Ihnen auch als Tierarzt besonders am Herzen?

Ja, und dafür trete ich als Spitzenkandidat an. Für den Erhalt der Artenvielfalt und der natürlichen Lebensräume. Heute haben wir das größte Massensterben der Arten seit Beginn der Erdgeschichte. Dafür setzt sich in der großen Politik zurzeit aber niemand wirklich ein.

Wofür stehen Sie noch?

Für die sofortige Abschaltung aller Atomkraftwerke. Schluss mit der Umweltzerstörung durch arten-vernichtendes „Biogas“ und „Biosprit“. Schluss mit dem Sprühen von Gift am Himmel und auf der Erde. Kein Glyphosat, keine Gentechnik in der Agrarwirtschaft. Stattdessen stehe ich ein für die ökologische Landwirtschaft, 100%-ige Deckung unseres Strombedarfs über Windkraft, Freiflächen-Photovoltaik, Wasserkraft und Geothermie, Treibstoffe und Nahrung aus Mikro-Algen, für Bildungsgerechtigkeit und echte Demokratie. Ich glaube an das Rotationsprinzip auf den Feldern. Und auch in den Ämtern.

Warum sollten die Mitglieder Sie wählen?

Als normaler Bürger und Tierarzt weiß ich, was die Leute bewegt, die oben wissen es längst nicht mehr. Ich stehe für Urgruene Politik ohne Wenn und Aber ein.

Haben Sie denn eine Chance?

Die Letzten werden die Ersten sein. Der Mensch handelt erfahrungsgemäß meist erst kurz vor 12, wenn er die Konsequenzen seines Handelns am eigenem Leibe spürt. „Erst wenn der letzte Baum gerodet…. werdet ihr sehen das man Geld nicht essen kann…“ Inzwischen ist es ist 4 vor 12 für diese Erde.

 Posted by at 17:10

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>